CD: Shadow Plays

Craig Taborn

Erscheinungsdatum: 08.10.2021
Craig Taborns Album »Avenging Angel« (2011) stieß mit seiner frischen Eigenwilligkeit, die das Konzept des Soloklavierspiels bereicherte, auf internationale Resonanz. »Zusammen mit seiner facettenreichen Technik spiegelt es Taborns breit gefächerte Interessen wider« und »seine Faszination für den puren Klang«, erläuterte die New York Times, während der Guardian Craig als »Phänomen« beschrieb und seine »Welt der geflüsterten, weiträumigen Figuren, klingender Obertöne, sich verflüchtigender Echos und gleißender kontrapunktischer Kaskaden« hervorhob.
In den letzten zehn Jahren hat Taborn sein Spiel kontinuierlich weiterentwickelt und mit »Shadow Plays«, einem Live-Konzert aus dem Wiener Konzerthaus vom März 2020, einen neuen Höhepunkt erreicht. Taborns akribische Erforschung des Wechselspiels von Klang und Stille, wirbelnde Figuren, dichte Texturen und Formen, zeugen von seinem ganz persönlichen Improvisationsansatz.

Ensembles und Musiker*innen:

Craig Taborn

Wir setzen Cookies und Analyse-Tools ein. So stellen wir sicher, dass unsere Webseite gut aussieht und funktioniert. Detaillierte Informationen findest Du in der Datenschutzerklärung.

OK